Anika Schmidt

Browsing Author
Reisen bedeutet für mich Freiheit und Selbstverwirklichung. Nie war es so einfach wie heute, sich ins Auto, Flugzeug oder aufs Fahrrad zu schwingen und loszudüsen, um die Welt zu entdecken oder seinen Lebensmittelpunkt auf einen anderen Kontinent zu verlagern - wie z. B. meine Großeltern, die nach Fuerteventura auswanderten, die ich jedes Jahr dort besuche. Die Reisefreiheit ermöglichte es mir, nach dem Abi allein nach Australien zu fliegen und brachte mich auf den Geschmack des Alleinreisens. Mein Zuhause ist in Berlin, kann aber auch überall anders auf der Welt sein.